Tannhäuser-Elektronik GmbH
Flüssigkeitsverbrauchsmessgeräte
für alle Flüssigkeiten.

» mehr erfahren

Über uns: Erfahren Sie mehr über die Tannhäuser-Elektronik GmbH in Rietberg

Geschichte der Firma

  • 1973 Gründung des Unternehmens für Leiterplattenbestückung und Alarmanlagenbau
  • 1980 Neubau eines Privathauses mit Werkstätten
  • 1985 Erweiterung des Unternehmens als Händler für Steckverbindersysteme und Kabelkonfektion
  • 1990 Prüfung und Anerkennung als VdS-Facherrichter für Alarmanlagen
  • 1990 Umwandlung der Einzelfirma in eine GmbH
  • 1991 Gründung von 3 Unternehmen in den neuen Bundesländern (inzwischen eigenständige Unternehmen mit Kooperation)
  • 1992 Umzug der Firma in größere Betriebsräume
  • 2002 Entwicklung eines neuen Flüssigkeits-Verbrauchsmessgerätes als gravimetrisches System
  • 2002 Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 durch VdS Köln
  • 2005 Erweiterung der Betriebsräume
  • 2006 Erneuerung und Vergrößerung des SMD-Maschinenparkes
  • 2009: Eintragung eines Gebrauchsmusterschutzes für eine Vorrichtung zur Pegelstandsmessung einer Flüssigkeit. Nr.: 202007016847.0 . Eintragung eines Gebrauchsmusterschutzes für eine Vorrichtung zur Messung und Regelung des Öldruckes in der Ölwanne eines Verbrennungsmotors.
    Nr.: 202007016085.2
  • 2010: Entwicklung und Fertigung einer Waage zur kontinuierlichen Messung des Kraftstoffverbrauchs eines Verbrennungsmotors auf dem Prüfstand.


teammitgliederh-g-tannhaeuser-7

H.G. Tannhäuser
Geschäftsführer

teammitgliederm-t-tannhaeuser-12

M.T. Tannhäuser
Geschäftsführerin

teammitgliedera-ceesay-1

A. Ceesay

teammitgliedera-eirich-2

A. Eirich

teammitgliedera-hollenbeckk-3

A. Hollenbeck

teammitgliederc-wuellner-4

C. Wüllner

teammitgliederd-schwienheer-5

D. Schwienheer

teammitgliedere-komolikow-6

E. Komolikow

teammitgliederj-berhorst-8

J. Berhorst

teammitgliederm-dewender-9

M. Dewender

teammitgliederm-schneider-10

M. Schneider

teammitgliederm-strickmann-11

M. Strickmann

teammitgliedern-hesse-13

N. Hesse